"Sauerste Zitrone" soll verliehen werden


Veröffentlicht: 09. April 2019

Bewertungskriterien beschlossen - Klever/innen können Vorschläge machen

Die Mitgliederversammlung der „Offenen Klever“ hat am 9. April 2019 einstimmig  beschlossen:

Mit der „Sauersten Zitrone“ soll auf Gebäude oder Anlagen – insbesondere Neubauten – aufmerksam gemacht werden, die sich besonders schlecht in ihr Umfeld eingliedern, die aus ihrem Umfeld unangenehm herausstechen oder die ihr Umfeld belasten oder schädigen.

Um dies für jedes einzelne Objekt belegbar und möglichst objektivierbar einzuschätzen, ist für die „Sauerste Zitrone “ ein Bewertungsschema entwickelt worden, anhand dessen alle Nominierungen für eine „Zitrone“ einheitlich eingeschätzt werden können.

Die Bürger/innen und Bürger Kleves sind eingeladen, bis zum 15. Mai 2019 Vorschläge zu machen bzw. einzureichen.

Das Bewertungsschema finden Sie hier (bitte anklicken!):

Kriterienkatalog "Sauerste Zitrone"

 

 

Impressum

Offene Klever e.V.
z. Hd. Anne Fuchs, Geschäftsführerin
Großer Heideberg 23
47533 Kleve

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025

RSS 2.0