Einführung eines Controlling-Systems


Veröffentlicht: 07. Dezember 2015

Die Offenen Klever (OK) beantragen die Einführung eines der Bürgermeisterin unmittelbar unterstellten Controlling-Systems.

 

Begründung:

Ziel ist die Schaffung eines eigenständiges Controlling-Systems, das losgelöst von der Kämmerei als Stabstelle unmittelbar der Bürgermeisterin zugeordnet ist. Ein derartig eingeordnetes Controlling-Verfahren würde den Prozess eines kennzahlengestützten Haushaltsverfahrens bei gleichzeitiger bilanzieller Betrachtung ermöglichen. Es würde auch die politische Einflussnahme über eine sogenannte „Eckdatensteuerung“ ermöglichen. Gegenwärtig finden vordergründig Detailbetrachtungen und Detaildiskussionen statt, während die Übersichtsbetrachtung auch wegen der fehlenden Eckdatensteuerung nur deutlich eingeschränkt möglich ist.

 

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025