Prüfauftrag zur Auslagerung des Bereichs „Personalmanagement“


Veröffentlicht: 07. Dezember 2015

Hiermit beantragen die Offenen Klever (OK), dass die Verwaltung beauftragt wird, einen Vergleich zwischen den Kosten des Bereichs „Personalmanagement“ bei der Stadt und der Durchführung beim Kreis Kleve vorzulegen.

 

Begründung:
Aus der Erfahrung mehrerer Gemeinden in Deutschland, kann die Auslagerung des Bereichs „Personalmanagement“ erhebliche Kosteneinsparungen mit sich bringen. Die Verwaltung soll daher für diesen Vergleich beim Kreis Kleve ein Angebot einholen und dieses mit den Kosten des Bereichs „Personalmanagement“ als städtischem Fachbereich gegenüberstellen.
Die Frist für die Vorstellung der Ausarbeitung soll zum 31.03.2016 gesetzt werden.

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025