Antrag an den Rat: Installation eines Fußgängerüberwegs im Bereich „Burg Ranzow“


Veröffentlicht: 12. Dezember 2014

Die Offenen Klever beantragen, dass ein Fußgängerüberweg nach § 26 StVO für Fußgänger im Bereich „Burg Ranzow“ auf dem Kirchweg oder der Dorfstraße installiert wird.

Begründung:
Unter anderem durch das Seniorenhaus „Burg Ranzow“ leben im oben genannten Bereich viele Senioren. Da der Kirchweg und die Dorfstraße zwei vielbefahrene Straßen sind, ist es für Senioren oftmals sehr schwierig, den Kirchweg zu queren. Daher soll ein Fußgängerüberweg installiert werden, um die Querung für Fußgänger in diesem Bereich zu erleichtern und zu sichern.

Dieser Antrag wurde in der vorherigen Ratsperiode im Mai 2014 gestellt und in den Umwelt- und Verkehrsausschuss verwiesen. Jedoch tagte in der letzten Ratsperiode der Ausschuss nicht mehr, so dass der Antrag nicht mehr behandelt werden konnte. Wir würden es begrüßen, wenn der Antrag zur „Installation eines Fußgängerüberwegs im Bereich ‚Burg Ranzow‘“ in den Umwelt- und Verkehrsausschuss zur weiteren Beratung verwiesen wird.

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025