Antrag zum Haushalt 2014: Unterschutzstellung der Koekkoekstege


Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 05. Februar 2014 10:02 Veröffentlicht: 26. November 2013

Die Offenen Klever beantragen, dass die Koekoekstege mitsamt den sie säumenden Mauern als Denkmal eingetragen werden.

Begründung:
Angesichts der auch in diesem Bereich anstehenden Neuplanungen
ist eine Unterschutzstellung der gesamten Anlage dringend erforderlich. Die Zukunft von Kleve ist nur unter Einbeziehung der Zeitdokumente der Vergangenheit zu denken. Die Reste von Kleves Geschichte, die die Kriege und die Zeit danach überdauert haben, sollten endlich in ihrem Wert der Nachwelt erhalten bleiben.

 

Hinweis:
Der Antrag wurde zum Haushalt 2014 gestellt und im Rat mehrheitlich bei zwei Ja-Stimmen der Offenen Klever abgelehnt.

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025