Antrag an den Rat: Öffnung der Straße „Schaepenfeld“


Veröffentlicht: 30. Januar 2014

Hiermit beantragen die Offenen Klever, dass die Stadt Kleve dafür sorgt, dass die Straße „Schaepenfeld“ für die Allgemeinheit wieder nutzbar gemacht wird.

Begründung:
Die Straße „Schaepenfeld“ wurde in der Vergangenheit von der Bevölkerung zu unterschiedlichen Zwecken genutzt. Die Sperrung der Straße hat Auswirkungen auf die Allgemeinheit. Beispielhaft sind Anwohner zu nennen, die die Straße in der Vergangenheit als kürzeste Route genutzt haben.

 

Hinweis:
Dieser Antrag wurde für die Ratssitzung am 12.02.2014 gestellt und wurde als Tagesordnungspunkt 23 aufgenommen. Da die Streitparteien sich zwischenzeitlich geeignigt haben und eine Öffnung der Straße kurz bevorsteht, wurde der Antrag in der Ratssitzung am 12.02.2014 zurückgezogen.

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025