„Der Klever City-Bus soll kostenfrei verkehren“

Veröffentlicht: 21. April 2009

Wie während der letzten Ratssitzung angekündigt, hat Frau Peters, Mitglied der Offenen Klever, an den Rat der Stadt Kleve den Antrag gerichtet, die Gebühren für den City-Bus zu streichen.

„Der Klever City-Bus soll kostenfrei verkehren“.

lautet die Formulierung Ihres Antrags.

Ergänzend zu ihrer Antragsbegründung weist Frau Peters nachdrücklich darauf hin, dass durch die kostenfreie Fahrgelegenheit mit dem City-Bus nicht nur die Wirtschaft gefördert, sondern auch die Möglichkeit für alle Klever Bürger unabhängig vom Einkommen verbessert, günstige Einkaufsmöglichkeiten in der gesamten Innenstadt bis nach Materborn zu nutzen.


Für die Offenen Klever

Dr. J. K. Merges
 

-> Den Antrag der "Offenen Klever" als pdf-Dokument herunterladen

 

Weiterlesen: „Der Klever City-Bus soll kostenfrei verkehren“
 

RP Artikel: "OK: 'Die FDP ist nicht im Bilde'"

Veröffentlicht: 21. April 2009

Rheinische Post 21.April 2009

RP Artikel Die FDP ist nicht im Bilde

 

Stellungnahme von Else Peters zu FDP-Behauptungen in der RP und der NRZ

Veröffentlicht: 19. April 2009

„FDP: Offene Klever täuschen die Menschen“

Die FDP ist nicht im Bilde

Wer im Rat nicht zuhört, ist anschließend nicht im Bilde, möchte ich Herrn Rütter zurufen. Im Klever Rat habe ich der Einrichtung des City-Busses ab 01.04.2009 zugestimmt und zugleich angekündigt, dass die „Offenen Klever“ im Klever Rat beantragen werden, dass der City-Bus kostenlos genutzt werden kann. Das hat Herr Rütter vor lauter Wahlkampfgetöse wohl überhört.

Für die Offenen Klever
Else Peters

 

Weiterlesen: Stellungnahme von Else Peters zu FDP-Behauptungen in der RP und der NRZ
 

Seite 3 von 3

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025