Fabian Merges: Promotion erfolgreich abgeschlossen

Veröffentlicht: 28. Dezember 2014

Mit dem Erhalt der Promotionsurkunde hat Fabian J. Merges sein Promotionsverfahren zum Dr. rer. nat. mit der Note 1,0 erfolgreich abgeschlossen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit als IT-Leiter und seinem Engagement bei der Bürgerinitiative der Offenen Klever (OK) hat Dr. Merges ein „Assistenzsystem zur Testung und Verbesserung der Lesbarkeit von Gebrauchsinformationen“ entwickelt, mit dem die Verständlichkeit von. Beipackzetteln verbessert werden kann. Dazu werden verschiedenste Aspekte von der Schriftform über Wortwahl bis zur Satzkonstruktionen analysiert und für einen Sachbearbeiter entsprechend aufbereitet. In Patientenbefragungen konnte gezeigt werden, dass Texte, die mit dem Verfahren überarbeitet wurden, für Laien eine signifikant bessere Verständlichkeit aufweisen. Eine Weiterentwicklung des Systems für die Anwendung auch in anderen Fachgebieten ist möglich.

 

Frohe Weihnachten !!!

Veröffentlicht: 24. Dezember 2014

 

Anträge der Offenen Klever zum Haushalt 2015

Veröffentlicht: 12. Dezember 2014

Unsere Anträge zum Haushalt 2015 sind unter Rubrik "Anträge" nun auf unserer Webseite zu finden. Beantragt wurde u.a. das Jugendparlament. Der Antrag wurde im letzten Haupt- und Finanzausschuss (HFA) am 10.12.2014 sowohl in den Generationenbeirat als auch in den Jugendhilfeausschuss verwiesen wurde.

Zur Entlastung des Haushalts haben die Offenen Klever beantragt die Sach- und Dienstleistungen, um lediglich 1,2% zu kürzen. Hierdurch könnte der Klever Haushalt ausgeglichen werden ohne die Ausgleichsrücklage (virtuelles Sparbuch) der Stadt Kleve anzutasten.

 

Die Offenen Klever stellen sich und die kommunalpolitische Arbeit vor

Veröffentlicht: 08. Oktober 2014

Um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben und über die politische Arbeit in Kleve zu informieren, laden die Offenen Klever alle interessierte Bürger am


Dienstag, den 14.10.2014 um 19 Uhr
ins Sabona Haus (Stechbahn 20-22 ; 47533 Kleve) ein.


Selbstverständlich bietet sich hierbei auch die Gelegenheit über persönliche Anliegen zu sprechen, die ggf. von den Offenen Klevern in den Gremien der Stadt Kleve angesprochen werden können.

 

Unsere Anträge für die nächste Ratssitzung

Veröffentlicht: 30. September 2014

Die Sommerpause ist vorbei und in dieser Zeit haben wir einige neue Ideen zur Bereicherung unserer Stadt entwickelt. Die ersten Ideen haben wir nun in Anträge gegossen und für die nächste Ratssizung eingereicht. So wollen wir bspw. die Kreisverkehre ansehnlicher gestalten, indem wir heimischen Gartenbetrieben die Möglichkeit eröffnen sich mit einer Bepflanzung auf den Kreisverkehren zu präsentieren.
Alle Anträge finden sich unter diesem Link auf unserer Webseite.

 

Offene Klever zeigen Solidarität mit Yesiden und Christen bei Großdemo in Kleve

Veröffentlicht: 19. August 2014

Um auf die lebensbedrohliche Lage der Yesiden und Christen im Irak aufmerksam zu machen und internationale Solidarität mit den Flüchtlingen einzufordern, hatte die Klever yesidische Gemeinde am Mittwoch eine Groß-Demo organisiert, wie sie Kleve noch nicht gesehen hatte.
Selbstverständlich zeigten sich die Offenen Klever (OK) solidarisch mit den bedrängten Yesiden und Christen im Nordirak. Ausdrücklich wurden auch die verfolgten Christen von den Demonstranten in die Sprechchöre einbezogen. Während der Demonstration konnten u.a. lokale Politiker das Wort an die Demonstranten richten. Heinz Goertz von den Offenen Klevern versicherte den Demonstranten ausdrücklich die Solidarität und Unterstützung des Bürgerforums Offene Klever Zugleich dankte er allen Anwesenden ausdrücklich für ihr Engagement, mit dem sie ein Zeichen der Solidarität und Brüderlichkeit  für die verfolgten Yesiden und Christen gesetzt haben.

Heinz Goertz während der Groß-Demo

 

Offene Klever begrüßen Vorstoß des Kreisverband Kleve für Heimatpflege

Veröffentlicht: 04. August 2014

Landesgartenschau 2020 in Kleve

Kleve hat wunderschöne Parkanlagen, die u.a. die Identität unserer Stadt prägen. Sie sind aber auch touristischer Magnet für Kleve. Mit einer Landesgartenschau könnten die Parkanlagen noch mehr Anziehungskraft entfalten und den Tourismus in unserer Region nachhaltig stärken. Daher begrüßen die
Offenen Klever außerordentlich den Vorstoß des Kreisverbandes Kleve für Heimatpflege und bieten ihre Unterstützung an. Wie im Wahlprogramm beschrieben
wollen die OK weiter „durch Fordern und Fördern einer Landesgartenschau die kulturellen Ressourcen von Kleve weiterentwickeln“ vgl.[1].


[1] Offene Klever; „Perspektiven für Kleve - Kommunalwahl 2014“; Seite 11

Weiterlesen: Offene Klever begrüßen Vorstoß des Kreisverband Kleve für Heimatpflege
 

Seite 4 von 9

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025