Der Jugend eine Stimme geben – das Jugendparlament


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 10. Juni 2010 07:17 Veröffentlicht: 12. August 2009

Mehr und mehr gewinnen Jugendliche den Eindruck, dass die Überalterung der Gesellschaft das große Thema ist, über das die Bedürfnisse von Jugendlichen nicht mehr wahrgenommen werden. Das kann nicht richtig sein! Lippenbekenntnisse, dass den Jugendlichen die Zukunft gehört, helfen nicht weiter: Die Jugend braucht auch in Kleve eine Stimme, die die Bedürfnisse von Jugendlichen in Kleve artikuliert und Lösungen vorschlägt.

Aufgabe des nächsten Stadtrates muss es daher sein, ein Jugendparlament ins Leben zu rufen und mit Kompetenzen auszustatten. Konkrete Vorschläge haben dazu Carina Giesen und Fabian Merges von den Offenen Klevern gemacht; diese sind im Internet nachzulesen.

Für die Offenen Klever (OK)
Dieter Stemmer
Sprecher

 


 

Zum Vergrössern Zeitungsartikel anklicken!
NRZ 12.08.2009

Rheinische Post 12.08.2009

Klever Wochenblatt 16.08.2009

Suche

Impressum

Offene Klever e.V.
Kavarinerstraße 22
47533 Kleve


Fraktionszimmer Mi + Fr von 9.30- 12.30 Uhr.
Tel.: 02821 - 84328

Vereinsregister: Amtsgericht Kleve 1025

RSS 2.0